Über das Projekt Flughafen München Riem

Das Internetprojekt Flughafen München Riem ist ein privates, nicht kommerzielles Projekt. Es soll dazu dienen, Geschichten, Fakten, Bilder und Videos zum Flughafen München Riem zentral zu sammeln und der Öffentlichkeit kostenfrei im Internet zur Verfügung zu stellen.

Mit der Zeit soll das Projekt natürlich auch durch Dich mit gestaltet werden, es soll ein Gemeinschaftsprojekt werden und diese Seite wird somit weiter wachsen und wachsen. Da bekanntlich einer anfangen muss, tue ich das mal:

Über den Initiator des Projektes "Ehemaliger Flughafen München Riem":

Mein Name ist Carsten Tauber und ich lebte zu Zeiten, als in Riem noch Flugzeuge starteten und landeten im nicht weit entfernten Kirchheim bei München.


Oft waren wir als Jugendliche mit dem Radl am Flughafen Riem und beobachteten Starts und Landungen. Auch am Tag des Umzuges des kompletten Flughafens im Mai 1992 haben wir seinerzeit den Umzug - der ja den ganzen Tag andauerte - tagsüber an der A99 beobachtet und waren gemeinsam mit hunderten von Zuschauern beim Start des letzten offiziellen Abfluges vom Flughafen München Riem dabei.


Ich kann mich insoweit noch daran erinnern, das die LH "Freising" (D-ABJD) gegen 23:00 Uhr mit wackelnden Flügeln bei bestem Wetter den Flughafen München Riem im Tiefflug unter Applaus der Zuschauer verließ. Kurz danach wurde das Licht ausgeschaltet. Ein Ereignis, dass mir heute noch Gänsehautfeeling auslöst - ein Flughafen wird schliesslich nicht täglich geschlossen...

Am nächsten Tag machten wir uns mit dem Radl auf zum neuen Flughhafen (ja, damals fuhren wir noch mit dem Radl... ). Wir brauchten übrigens einen Moment, um festzustellen das wir uns mit dem Radl auf dem Autobahnzubringer befanden - so fasziniert waren wir wohl...

Carsten Tauber

Archiv Gründer Carsten Tauber an der Münchner Wappenhalle - © 2014 Angelika Bardehle

Das Projekt Flughafen München Riem entstand im September 2011 in Ermangelung zentraler und emotionaler Informationen. Die Wikipedia ist informativ, kann aber nach Ansicht von Carsten Tauber, die Infos nicht so emotional transportieren. Alle weiterführenden Informationen sind über Foren verteilt oder schlummern in nicht öffentlich zugänglichen Archiven.

Derzeit wird das Projekt von Carsten Tauber aufgebaut, der neben diesem Projekt auch eine Internetagentur, sowie einen Shisha Online Shop in Pocking bei Passau betreibt. Ziel dieses Projektes ist eine möglichst detailierte und informative Plattform zum ehemaligen Flughafen Riem - Mitarbeit ist aber jederzeit gerne gesehen und ausdrücklich gewünscht!

Das Projekt kann auf unterschiedliche Art und Weisen unterstützt werden, lese hier wie auch Du einfach unterstützen kannst!

Auch wenn das Projekt von der Bedienung im Vergleich zu Foren oder der Wikipedia "geschlossen" erscheint, kannst Du Dich jederzeit mit einbringen.

Der Grund für die jetzige "geschlossene" Darstellungslösung, sind zum einen die Nachteile von Foren- und Wikisoftware: Diese sind zu nüchtern, unstrukturiert und lassen zu viel Raum für unnötige öffentliche Diskussionen. Zum anderen stellen die offenen Systeme auch einige Gefahren für den Betreiber dar, welche zu unerwünschten Konsequenzen bzw. Kosten führen können (z.B: Verletzung von Urheberrechten durch Veröffentlichung von nicht genehmigtem / lizensierten Material).

Hauptziel: Ein Besuch auf der Museumsseite soll interessierten Lesern strukturierte, im Vorfeld bereinigte Fakten liefern. Das System schaut demnach geschlossen aus - verschlossen sind wir aber keineswegs! 😉